Veranstaltungstipp – Sozial-ökologische Transformationsperspektiven aus internationalistischer Sicht

Posted by on Nov 7, 2016 in BLOG
Veranstaltungstipp – Sozial-ökologische Transformationsperspektiven aus internationalistischer Sicht

Für Kurzentschlossene: Dieses Wochenende findet das Seminar „Sozial-ökologische Transformationsperspektiven aus internationalistischer Sicht“ statt. Organisiert wird es vom 11.-13.11. von der Bundeskoordination Internationalismus im Naturfreundehaus Misburg am Blauen See (Nähe Hannover).

Der Glaube an die Idee, dass sich durch eine “Revolution”, gedacht als zeitlich begrenztes Ereignis, gesellschaftliche Verhältnisse grundlegend verändern lassen, ist heute selbst in der radikalen Linken in Deutschland und anderswo nicht mehr so weit verbreitet wie vor einigen Jahrzehnten. In den letzten Jahren hat demgegenüber das Konzept einer Transformation, also eines allmählichen Prozesses weitreichender gesellschaftlicher Veränderung, mehr Aufmerksamkeit erhalten. Aber wie kann eine solche Transformation aus sozial-ökologischer Perspektive und in globalem Maßstab aussehen? Welche verschiedenen Konzepte gibt es dafür in verschiedenen politischen Zusammenhängen und der Wissenschaft? Wer sind die relevanten Akteure? Wie können Transformationsprozesse eingeleitet werden und was können “wir” dazu beitragen?

Unter folgendem Link findet ihr mehr Infos zum Programm und zur Anmeldung:
http://www.buko.info/aktuelles/artikel/news/transformationsperspektiven-aus-internationalistischer-sicht-1/