Transformationstagung in Stuttgart 24.-26. März 2017

Posted by on Jan 31, 2017 in BLOG

Und hier die Einladung zur nächsten Tagung über und mit der Großen Transformation – ich hoffe, wir sehen uns dort!!

Wir sind schon mittendrin… und fangen gerade erst an!!
Transformationstagung, 24. März bis 26. März 2017
Forum 3, Gymnasiumstrasse 21, Stuttgart

Mit Sarah van Gelder, Yes Magazine, USA | Fabian Scheidler, Kontext TV, D | Pam Warhurst, Incredible Edible, GB | Belkacem Amarouche, Front des Forces Socialistes, Algerien/Belgien | Torbjørn Eftestøl, Musiker, N | Prof. Andreas Meyer-Brennenstuhl, Künstler, D | Angelika Schall, Monte Azul, D | Valeria Carrilho, Monte Azul, Br | u.a.
Tagungssprache deutsch, teilweise englisch und französisch mit Simultanübersetzung
http://transformationstagung.org/

Ausgelöst durch globale Krisen, wird seit einigen Jahren von einer Großen Transformation gesprochen, die, wenn sie richtig erfasst wird, zu einer ökologisch nachhaltigen und sozial gerechten Weltgesellschaft führen kann, die aber auch in noch schwerwiegendere Katastrophen münden könnte.

Aber: Was ist eigentlich Transformation?
Wie kann sie angestoßen oder gestaltet werden? Müssen wir uns erst selbst ändern und sind wir dann schon die Veränderung? Wollen wir überhaupt eine echte Umwandlung unserer Lebensweise, die allen jetzt und zukünftig lebenden Menschen ein lebenswürdiges Leben ermöglicht? Was hindert die Menschheit daran, die Transformationsschritte zu gehen, die schon offen sichtlich erkennbar sind?
Geht es um die transformierte, oder um die sich transformierende Gesellschaft?

Unsere Tagung wird darauf wohl noch keine Antworten geben, aber wir wollen mit Euch zusammen diese Fragen stellen. Das Vorbereitungsteam lädt Euch ein, schon jetzt über unsere Thesen und die Beiträge unserer Gast-ReferentInnen nachzudenken.
Zum Beispiel über Sarah van Gelders Aufruf, was nach Trumps Amtsantritt zu tun wäre, oder ihre 12.000 Meilen-Reise durch eine neue USA, in der Menschen von Grund auf die Lebensverhältnisse ändern. Oder Fabian Scheidlers Geschichte der Megamaschine, deren Transformation wir anstreben. Wie in Armutsvierteln in Sao Paolo schon jetzt eine Transformation durch die Achtung vor dem Andren gelingt. Oder ihr könnt Euch schon mal in Trobjorn Eftestols Soundcloud einhören.

Wir sind gespannt, was dabei am Ende entsteht, denn: Eine echte Transformation kann nicht geplant, aber mitgestaltet werden.

Teilnahmegebühr (mit Pausengetränken, ohne Mahlzeiten)
75 euro / erm. 40 euro

Information und Anmeldung
Colibri – Beiträge für eine menschenwürdigere Welt e. V.
Nauklerstraße 13 | 72074 Tübingen
Carol Bergin
info@transformationstagung.org
Telefon 07071-7 255608